Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Nun ist es ja seid langem bei meinen Freunden bekannt, das ich es meide.

Ich meide das Abgehört, Überwacht Bespitzelt, Ausgewertet werden und das Google, Facebook NSA, BKA  und BND nicht gerade auf meiner Hitliste der Symphatie stehen.

Da ich den Patriot-Act kenne.

Trotzdem bin ich nun hier gelandet.

Warum? Aufgegeben, sich ins Schicksal ergeben? Oh – ich glaub nicht.

Vielmehr wurden meine Seiten, meine Server so oft gehackt, dadurch habe ich Zeit, Nerven, ja auch Daten verloren ( ja ich weiss… Backup..) Aber ich bin auch nur ein Mensch, mit 24h Zeit am Tag.

Die muss -will und darf – kann ich mit einem Baby teilen und das neben den anderen Sachen, die eine Zivilisation ausmachen.

Von zu Hause oder Büro nur ein 1000 DSL was mit ISDN Geschwindigkeit oft marschiert.

Nun werde ich also wieder meine Schwäche zu meiner Stärke machen müssen, und werde von US Servern aus meine Meinung, und viele Informationen verbreiten.

Bis ich eine andere Lösung gefunden habe.

Es ist also ein Tribut an des Ende der Privatheit, des Datenschutzes, der informellen Selbstbestimmung? Weil wir nun nicht mehr mit blossen Willen erreichen, das unsere Daten uns gehören, sondern erheblichen Wissens und Technik Aufwand brauchen, um unsere eigene Privatsphäre zu schützen vor dem aufkommenden Faschismus?

Anscheinend.

Zumindest ist es eine Möglichkeit zum  Veröffentlichen, zu Informieren, Laut und Quer zu denken.

Es gibt mir auch die Möglichkeit schnell und kurz zu reagieren. Weil- Twitter ist extrem kurz. Facebook wird contentgesteuert, wer was von wem lesen darf, und die von mir gegründete alternative Bunte Nachrichtenagentur Deutschland ( http://www.b-n-d.net ) wird zu oft weggeschossen und jedesmal einen ganzen umfangreichen Artikel zu veröffentlichen ist mühselig.

Deswegen- hier bin ich nun ich armer Tor und genau so kämpferisch als wie zuvor!

Advertisements